Dahlenwarsleben/Magdeburg. Sechsjährige Mädchen und Jungen der Tagesstätte "Zwergenhaus" in Dahlenwarsleben belegen seit Montag in der Magdeburger Elbehalle einen zweiwöchigen Grundkurs (zehn Unterrichtseinheiten je 45 Minuten) im Schwimmen. Jeden Morgen steht Lothar Schacker mit dem SCM-Kleinbus vor der Tür, um Einrichtungsleiterin Bärbel Jahns und ihre Schützlinge von Dahlenwarsleben nach Magdeburg zu bringen. Bis 22. März wollen Cindy, Emely, Til, Raphael, Lukas und Samuel die Seepferdchenprüfung (Sprung vom Beckenrand, 25 Meter Schwimmen sowie Heraufholen eines Gegenstandes aus schultertiefem Wasser) geschafft haben. Zuspruch gibt es für die Schulanfänger in spe von einer prominenten Größe des Schwimmsports: Trainer Bernd Henneberg. Da der 100. Internationale Frauentag in den Kurs fiel, übergaben die Kinder am Dienstag ihren drei Schwimmlehrerinnen würdig einen Blumenstrauß.