Eine Aufregung war das, bis alle Kobolde nach ihrer Märchenwald-Rundreise wieder glücklich in Wolmirstedt eintrafen! Der griesgrämige Herr Fuchs, der vor den Kindern die Kochkünste von Frau Elster mies machte, das vorlaute Schnatterinchen, das sich bei Moppi mit einem Schokoknochen für eine dumme Bemerkung entschuldigen wollte, und natürlich Pittiplatsch, der Liebe. Sie und noch mehr kleine Stars waren an Bord des Märchenland-Express, der am Sonntagvormittag in die vollbesetzten Aula des Wolmirstedter Gymnasiums rauschte. Schaffnerin Babette alias Bärbel Möllendorf, Lokführer Helmut (Frommhold), der für die Musik sorgte, und Puppenspieler Christian Sengewald nahmen die Besucher, ob Jung oder Alt, mit auf eine turbulente Reise. Foto: Karl-Heinz Klappoth