Groß Ammensleben (kda). Im Monat Mai genießt die Gottesmutter Maria bei katholischen Christen eine besondere Verehrung. Die Pfarrei Groß Ammensleben gestaltet auch in diesem Jahr wieder ihre ganz besondere Art der Marienverehrung. Am kommenden Sonntag, dem 21. Mai, ab 15 Uhr lädt der Ökumenische Chor gemeinsam mit Instrumentalisten zu einer kirchenmusikalischen Andacht mit Werken von Michael Haydn, Alan Wilson, Christian Lahusen und anderen romantischen Komponisten ein.

Zum Instrumentalensemble gesellen sich die katholischen Kirchenchöre aus Haldensleben. Die Gäste der Andacht sind eingeladen, mit den Chören zu singen. Nach dem gemeinsamen Musizieren wird gemütlich zusammengesessen, erzählt und Kaffee getrunken.

Und weil so mancher ja nicht nur sitzen und erzählen mag, ist jedermann eingeladen, nach der geistlichen Musik in der Kirche zu weltlichen Klängen im Zentrum der katholischen Pfarrgemeinde neben der Kirche das Tanzbein zu schwingen. Der Eintritt ist frei.