Barleben (kda). "Am Donnerstag und Freitag voriger Woche fanden an der Grundschule Barleben wieder Projekttage zur Verkehrserziehung statt", informiert Gerold Kilper. Die Schüler der Klassenstufen 1 bis 4 hatten sich im Vorfeld noch einmal mit wichtigen Regeln der StVO auseinandergesetzt. Dann wurden die mitgebrachten Räder auf Verkehrssicherheit überprüft. Damit sie im richtigen Straßenverkehr sicher werden, absolvierten die Schüler vielfältige Übungen in einem Parcours auf dem Schulhof. Das Team der Kreisverkehrswacht unterstützte Lehrerkollegium und Schüler an ihren Projekttagen nach Kräften. Gerold Kilper: "Fast alle Kinder bewältigten den Fahrradparcours mit Bravour. Einige können nun unsere Schule sogar beim Kreisausscheid in Haldensleben vertreten."