Wolmirstedt ( kl ). Alle Jahre wieder stellen die Mädchen und Jungen der Leibnizschule ihre Sportlichkeit unter Beweis. So vor wenigen Tagen als der Startschuss zum Fünfkampf in der Sporthalle der Gipfelstraße gegeben wurde. Gesucht wurden an diesem Vormittag in einem fairen sportlichen Wettkampf das stärkste Mädchen und der stärkste Junge in der jeweiligen Altersklasse. Auch wenn die Sporthalle an diesem Tag nicht unbedingt einem Hexenkessel glich, so fanden die Athleten Dank der sehr guten Stimmung eine überschäumende Arena vor. Hoch motiviert standen sich die Sportler in fünf verschiedenen Disziplinen gegenüber.

Ballzielwurf, Dreierhop, Aufrichten aus der Rückenlage, Seilspringen und Stützkrafttest, obwohl keine eine olympische Disziplin ist, verlangten sie doch den Teilnehmern fast alles ab. Doch Bange machen galt nicht, denn es gab an diesem Vormittag keine Verlierer. Tatsache aber war, die Ehre des sportlichsten Mädchens beziehungsweise Jungen konnte jeweils nur eine ( r ) gewinnen. Am Ende des Wettkampfes gab es aber für jeden sportlichen Schüler eine Urkunde und ein kleines Präsent. Was für den einzelnen in der Sporthalle jedoch viel wichtiger war, ist die Erkenntnis, dass faires sportliches Ringen und der Umgang miteinander, positiv beeinflusst und eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung sein können. Das sportlichste Mädchen wurde Anastasia Trippler aus der 8 a. Platz zwei belegte Samantha Schuppe vor Sarah Schiemenz ( beide 6. Klasse ). Bei den Jungen hatte Heiko Meinecke aus der 9 a die Nase vorn. Auf die Plätze zwei und drei kamen David Yakub ( Klasse 8 a ) sowie Pascal Krüger, Niklas Koch und Philipp Stettin ( alle 5. Klasse ). Übrigens ist dies nicht der einzige Wettkampf an der Leibnizschule. Noch in diesem Schuljahr findet eine Hochsprung-Veranstaltung mit Musik statt, ist ein Tischtennisturnier mit dem TTC Wolmirstedt geplant, wird die Leibnizschule Teams für die Wettkämpfe " Jugend trainiert für Olympia " sowie die Kreis - und Jugendspiele an den Start schicken. Und schließlich steht noch das schuleigene Sportfest im Küchenhorn im Terminkalender.