Die Winterferien sind kurz, aber dank der engagierten Arbeit der Schulhorte und des BFZ inhalts- und sehr abwechslungsreich. Wer aber glaubt, dass die Ferienveranstaltungen restlos ausgebucht sind, wird schnell eines Besseren belehrt. So sieht Dieter Müller zum Beispiel noch viel freie Kapazität beim 15. Spiel- und Sportfest des BFZ morgen ab 9 Uhr in der Halle der Freundschaft.

Wolmirstedt. " Hurra, wir haben Ferien!"– so heißt es seit gestern auch in Wolmirstedt. Wer aber nun meint, einen überschwenglichen Ruf zu hören, der sah sich schnell eines Besseren belehrt. " Nicht, dass die Ferienkinder ausblieben ", so Dieter Müller vom Bildungs- und Freizeitzentrum in der Triftstraße, " aber wir hatten in den vergangenen Jahren schon stärkeren Zuspruch zu verzeichnen. " Ein Grund dafür, weshalb das Gros der Veranstaltungen im BFZ in dieser Ferienwoche auch erst nach 13 Uhr beginnt, " denn viel früher klopft keines der Kinder bei uns an ", so der Diplom-Sportlehrer.

Trotzdem haben die Mitarbeiter in den vergangenen Tagen viel Kraft und Schweiß investiert, und wissen auch die Stadt an ihrer Seite, um am morgigen Mittwoch in der Halle der Freundschaft bereits das 15. Spiele- und Sportfest auf die Beine zu stellen. " Ich hoffe, dass in der Zeit von 9 bis 12 Uhr recht viel Bewegung unter dem Hallendach zu spüren ist ", gibt sich Dieter Müller dennoch optimistisch. " Als Kinder- und Jugendeinrichtung haben wir nämlich nichts unversucht gelassen, um für das Sportereignis, wobei das Spiel nicht zu kurz kommt, in der Ferienwoche zu sorgen. " Das heißt, alle Horte nicht nur der Stadt Wolmirstedt, aber auch alle Kindertagesstätten sind morgen im Sporttempel willkommen, um den Fitnesspass abzulegen. Wie der BFZMitarbeiter nachdrücklich betont, entstehen den Einrichtungen keine Kosten, da die Stadt die Halle kostenlos zur Verfügung stellt. Zudem erhält jedes Kind ein Fitness-Diplom, " immer vorausgesetzt, sie absolvieren die fünf Stationen, die auf einem Rundkurs zu meistern sind ". Wie Dieter Müller, ein anerkannter Sportpädagoge, versichert, ist garantiert für jedes Kind etwas dabei, nur ein wenig treffsicher sollte es sein.

Der Sportlehrer verhehlt aber auch nicht, dass er Zeiten miterlebt hat, in der Schulhorte mit weit über 200 Teilnehmern nicht nur in Staffelwettbewerben gegeneinander antraten. " Wir somit in direkte Konkurrenz mit der beliebten Kinderveranstaltung, Mach mit, mach ‘ s nach, mach ‘ s besser ‘ keine schlechte Figur abgaben. "

Bis heute haben erst drei Schulhorte ihre Ferienkinder gemeldet. " Da uns aber am Mittwoch die ganze Halle zur Verfügung steht, sind nach oben keine Grenzen gesetzt, ist uns jedes Kind, ob es nun noch in den Kindergarten geht oder bereits die Schule besucht, herzlich willkommen ", spricht der Chef-Organisator noch einmal eine Einladung aus.

Sportlich aktiv waren gestern übrigens bereits die Schüler der Gutenberg-Ganztagsschule,

die mit ihrer Erzieherin Heike Kurt keine ruhige Kugel schoben, sondern beim Bowling im Sport- und Freizeitpark viel Spaß hatten, dabei Talent bewiesen. Auch heute rollt wieder eine ( Ferien ) Kugel. So zum Beispiel ab 13. 30 Uhr beim Billard-Turnier im BFZ, wo zeitgleich auch die Dartspfeile fliegen.