Wolmirstedt ( lla ). Der Rhodesian-Ridgeback-Doggen-Mix fristet gegenwärtig sein Dasein als Fundtier im hiesigen Tierheim. Per Zeitungsaufruf versuchten die Mitarbeiter bereits den Besitzer ausfindig zu machen. Jedoch meldete sich niemand, um den sanften " Riesen ", so wie die Mitarbeiter des Tierheimes bestätigen, wieder nach Hause zu holen. Somit kann der Hund zur Vermittlung an einen erfahrenen und verantwortungsbewussten neuen Besitzer freigegeben werden. Ghandi, auf diesen Namen hört der Hund, strotzt mit seinen etwa sechs bis sieben Jahren nur so vor Lebenskraft. Außerdem bescheinigt ihm Evelyn Horwitz gute Manieren und ein sehr liebenswertes Temperament. Interessierte können sich am besten persönlich oder telefonisch unter ( 0392 01 ) 2 23 14 im Wolmirstedter Tierheim, Angerstraße 4, melden.