Barleben (kd). Nach dem beweglichen Ferientag an den beiden Internationalen Schulen am Freitag, dem 7. Januar, geht heute nach zweieinhalbwöchiger Pause der Unterricht wieder los. Am Sonnabend erfolgen am Gymnasium die Auswahltests für das neue Schuljahr. Schüler und Lehrer fiebern dann dem Richtfest für den Neubau am 21. Januar entgegen. Die Umsetzung des Vorhabens erfolgt im Rahmen einer Art PPP (Private Public Partnership). Die Ecole-Stiftung als Schulträger finanziert es zunächst nicht selbst, sondern übertrug Planung und Bau einem privaten Investor.

Am 22. Januar schließlich wird ein deutsch-französischer Tag in der Aula der Grundschule veranstaltet.