Groß Ammensleben. Nachwuchs zu finden, ist für das Jugend-Rotkreuz (JRK) nicht so einfach. Da macht die Gruppe in Groß Ammensleben keine Ausnahme. Ideen müssen her, um junge Leute für den Sanitätsdienst zu begeistern. Sophie Sommer und Melina Beißert, die beide schon seit längerer Zeit beim JRK in Groß Ammensleben aktiv sind, haben sich jetzt etwas einfallen lassen. Per Flyer haben sie im Dorf für die neu gegründeten JRK-Kids geworben. Beim ersten Treffen waren bereits acht Kinder anwesend. "Ich finde es sehr interessant, was wir hier erfahren", meint die neunjährige Vanessa. Max (12), der schon in die Jugendfeuerwehr hineingeschnuppert hat, schließt sich ihrer Meinung an. Für Samy (10), der an der Sekundarschule in Barleben auch Schulsanitäter ist, bietet die Jugendrotkreuzgruppe eine ideale Ergänzung.

Jeden Freitag ab 16.30 Uhr geht es in den Räumlichkeiten des Deutschen Roten Kreuzes in der Groß Ammensleber Bahnhofstraße natürlich vordringlich um Erste Hilfe, aber nicht ausschließlich. "Wir machen auch lustige Spiele", erzählt der 14-jährige Alfons. "Wir bereiten uns auf jede Übungsstunde gut vor, wollen neben der Ersten Hilfe auch die Geschichte des Roten Kreuzes behandeln", erläutert Gruppenleiterin Sophie Sommer, die wie Mitstreiterin Melina Beißert als langfristiges Ziel die Teilnahme an regionalen Wettbewerben des Jugendrotkreuzes sieht.

Deshalb sind gern noch weitere interessierte Kinder zwischen sechs und dreizehn Jahren willkommen. Wer sich den JRK-Kids anschließen möchte, sollte einfach freitags um 16.30 Uhr persönlich vorbeischauen. Eine Idee für eine der nächsten Übungsstunden wäre ein Ausflug zur Rettungsleitstelle in Haldensleben, um den Mitarbeitern dort einmal über die Schulter zu schauen.

Das Deutsche Rote Kreuz bietet auf lange Sicht Möglichkeiten für eine sinnvolle Freizeitgestaltung. Wer möchte, kann später bei der Wasserwacht oder im Katastrophenschutz mitarbeiten. "Wir würden uns aber erstmal freuen, wenn die Kinder dem Jugendrotkreuz treu bleiben", meint Gordon Westphal, der die ältere Gruppe des JRK in Groß Ammensleben leitet.

Auch diese Gruppe sucht ständig neue Mitstreiter. Übungsstunde ist freitags ab 17.30 Uhr, ebenfalls im Objekt Bahnhofstraße 12.