Wolmirstedt (cl). Schon zehn Tage wartet ein Neuzugang im Wolmirstedter Tierheim darauf, dass sich sein Besitzer meldet und ihn wieder nach Hause holt. Der Golden- Retriever-Welpe wurde am 30. April verletzt in Hohenwarsleben gefunden. Die Mitarbeiter des Tierheims schätzen den Rüden auf etwa sechs Monate. Wer den Welpen kennt oder weiß, wem er gehört, der wird gebeten, sich im Tierheim zu melden. Das geht persönlich in der Angerstraße 4 oder unter der Telefonnummer (039 201) 2 23 14.