Wolmirstedt (cl). Um Bauern, Damen und Könige geht es zwischen dem 4. und 6. Juni im Schlosskeller. In diesem Zeitraum finden in dem Gewölbe nämlich die 1. Wolmirstedter Open im Schach statt. Mehr als 20 Teilnehmer – auch aus der Region Stuttgart und Frankfurt – haben sich für das Turnier unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Dr. Hans-Jürgen Zander schon angemeldet.

Gespielt werden sechs Runden Schweizer-System, wobei jedem Spieler pro Partie 90 Minuten zur Verfügung stehen. Beginn ist am Freitag, dem 4. Juni, um 18 Uhr. Das Turnier ist offen für alle, die gewillt sind, drei Tage hintereinander Schach zu spielen.

Das Teilnehmerfeld wird nach Senioren, Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern unterschieden. Anmeldungen bei Frank Brüggemann unter der Telefonnummer (039 201) 2 61 49 oder per E-Mail an die Adresse: sfzeitnot@aol.com. Maximal 70 Teilnehmer sind zugelassen.