Groß Santersleben ( msc ). Inge Berlin, die älteste Einwohnerin von Groß Santersleben, feierte am vergangenen Freitag ihren 94. Geburtstag. Zu den ersten Gratulanten zählten Andy Zacke, Ortsbürgermeister und Enkel der Jubilarin. Mit ihm gratulierten auch die beiden Urenkel Kenneth und Jan-Luca, Tochter Petra und Schwiegersohn Kurt sowie eine nicht enden wollende Schar von Freunden, Bekannten und Verwandten.

Zu ihrer besonderen Freude zapfte die Jubilarin frisches Pils aus dem Zapfhahn eines ganz besonderen Tresens. Ihres Tresens ! Jahrzehntelang war Inge Berlin Wirtin des Groß Santersleber Gasthauses " Zur Eiche ", dem heutigen " Haus Berlin ", am Lindenplatz gewesen. Die Gemeinde hatte bei der Sanierung des Hopfenhauses den ehrwürdigen Tresen aus der " Eiche " erhalten, saniert und im Hopfenhaus installieren lassen. Der Tresen ist somit ein ganz besonderes Stück Hopfengeschichte von Groß Santersleben und ein ganz persönliches Stück Lebensgeschichte von Inge Berlin. Na dann : Prost !