Die einstige Verkaufsstellenleiterin bekam an ihrem 90. Geburtstag einen Ehrenplatz in der Zeitung. Ansonsten ist der ehemalige HO-Textilpavillon in der Farsleber Straße / Ecke Rosa-Luxemburg-Straße schon lange wieder verwaist. Ein Honda-Vertragshändler hatte ihn Ende 2001 zu neuem Leben erweckt. Angeboten wurden in dem Halbrundbau Automobile, Gartengeräte, Bootsmotore und Motorräder. Mit der Erweckung aus dem Dornröschenschlaf hatte der Pavillon seine noch immer nicht verblasste hellgelbe Farbe bekommen. Nun wird er abgerissen. Ein wenig Wehmut besteht. Immerhin war er über 50 Jahre ortbildsprägend.