Die Mädchen und Jungen der Klasse 8 a der Leibnizschule gehören mit ihrer Lehrerin Katrin Franke zu den neuen SchmaZ-Reportern der Volksstimme. Gestern Vormittag teilte die Lehrerin im Deutschunterricht die Ausweise, 22 an der Zahl, an die Schüler aus. Bereits seit der vergangenen Woche aber wird schon intensiv recherchiert, studieren die Nachwuchs-Journalisten natürlich erst einmal sehr aufmerksam ihre regionale Tageszeitung. Auch wenn ihnen in der Kürze der Zeit noch nicht wirklich ein Thema für einen eigenen Bericht oder eine Reportage unter den Fingernägeln brennt. So zeigten sie sich am Dienstag aber sehr interessiert, als ihnen Volksstimme-Redakteur Karl-Heinz Klappoth, mehr über das Entstehen der Tageszeitung erzählte.
Foto : Karl-Heinz Klappoth