Egal, ob es stürmt, schneit oder wie gestern mal wieder regnet, Anna Maria, 11 Jahre, Schwester Johanna, 7, und klein Bruder Fritz, der bald zwei Jahre wird, zieht es immer wieder nach draußen. " Es macht einfach Spaß, sich an der frischen Luft sich zu bewegen ", erzählt Anna Maria. " Denn richtig spielen ist ja nicht möglich, dafür ist es einfach zu nass ", ergänzt Johanna. Dennoch zog es alle drei Kinder auf den Spielplatz an der St. Katharinenkirche, wo sie zwar nicht herumtollen, zumindest aber ein Spielgerät erklimmen konnten. Foto : Karl-Heinz Klappoth