Haldensleben ( mb ). Viel Spaß hatten die Kinder und ihre Eltern, die sich in den Räumen des Kinderschutzbundes am Waldring 113 c zum Plätzchenbacken trafen. Einige waren bereits am Nikolaustag zum Umzug gekommen oder zu anderen Veranstaltungen. Das Plätzchenbacken war als Familientag gedacht, und so wurde es auch angenommen. Nach dem Backen saßen die Eltern noch bei einer Tasse Kaffee zusammen, während die Kinder spielten. Der Weihnachtsmann verteilte Süßigkeiten.

Für den Januar wird eine Faschingsfeier vorbereitet, versichert Sarah Kowar, die Geschäftsstellenleiterin. Einen neuen Treff soll es im Januar auch für die Reihe " Starke Eltern – starke Kinder " geben. Und ein Kurs mit jungen Müttern, die im Erziehungsjahr sind, und ihren Babys wird im Januar beginnen. Diese Treffen zum Babyturnen und Erfahrungsaustausch sollen jeweils donnerstags stattfinden.

Gegenwärtig wird ausgelotet, welche Zeiten für die Vorhaben am besten sind. Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer wollen sich dabei noch mehr auf die Bedürfnisse der jungen Eltern einstellen.

Junge Familien, die Interesse an Veranstaltungen oder an Beratung haben, können nachfragen unter ( 0 39 04 ) 72 45 27. Immer mehr junge Familien nehmen die Angebote des Kinderschutzbundes an, freut sich die stellvertretende Vorsitzende Marlis Schünemann.