Wolmirstedt ( th ). Zur 1000-Jahr-Feier der Stadt wurden an den Ortseingängen Schilder angebracht, die auf das große Jubiläum Wolmirstedts hinweisen. Nicht nur während der Feierlichkeiten im Juni, sondern auch darüber hinaus sollten Besucher so auf die lange Tradition der Ohrestadt aufmerksam gemacht werden.

Wenn man jedoch aus Richtung Barleben kommend Elbeu und anschließend den Ortseingang Wolmirstedts passiert, ist davon seit kurzem nichts mehr zu erkennen. Nicht etwa weil das Schild demontiert wurde, sondern weil eben Narrenhände mehr als nur Tisch und Wände beschmieren.