Schackensleben ( cbe ). Die Rübenernte hat bei der Familie Lange in Schackensleben eine lange Tradition. Jedes Jahr zur Erntezeit versammelt Fabian Lange seine Helfer aus dem Bekanntenkreis, um die Rüben einzufahren – so war es auch am Sonnabend. Dabei entdeckten die Nachwuchshelfer Taylor ( 4 ) und Justin Niedzolka ( 1 ) eine gewaltige Rübe. Sagenhafte 19, 9 Kilogramm brachte sie auf die Waage. Fabian Lange : " Eigentlich haben wir jedes Jahr eine besonders große Rübe dabei. Dieser Brocken toppt aber nun wirklich alles, was bisher dagewesen ist. "

Die lustige Erntegemeinschaft räumte das Feld und goß danach spontan noch " einen auf die Rübe ", weil solche Rekorde nun einmal gefeiert werden müssen. Auch die beiden Junghelfer bekamen ihre " Entdeckerbrause " gereicht. Fabian Lange augenzwinkernd : " Wir waren von 9 bis 18. 30 Uhr Uhr mit der Rübenernte und der anschließenden Auswertung beschäftigt. "

Der Schackensleber bekam dabei Besuch aus dem gesamten Kreisgebiet, denn seine Rüben sind bei den Privatleuten heiß begehrt.