Barleben (kl). Der Kurs "Erste Hilfe am Kind" richtet sich an alle Eltern und Großeltern, die wissen möchten, wie sie ihrem Kind am schnellsten und besten helfen können. Es werden dabei wichtige Themen behandelt wie die Atmung, Insektenstiche im Mund, Vergiftung, Kinderkrankheiten oder Pseudokrupp. Praktische Übungen stehen im Vordergrund. Zudem ermöglicht die Übungspuppe "Ambu Baby" die Übung der Atemspende und der Herzdruckmassage. In Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Ohrekreis e.V. findet an den Sonnabenden, 17. und 24. Oktober, jeweils von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr der Kurs im Familienzentrum statt. Eine Teilnehmergebühr wird erhoben. Die Anmeldung erfolgt über das Familienzentrum im Breiteweg der LIBa oder per EMail info.liba@nabu-barleben. de. Auf der Internetseite www. liba-besseressenmehrbewegen. de können weitere Angebote der LIBa eingeholt werden. Bei weiteren Anfragen stehen die Mitarbeiter zu den Öffnungszeiten im Familienzentrum oder telefonisch unter (03 92 03) 75 39 10 Rede und Antwort.