Wolmirstedt ( rms ). Die jungen Künstler des OK-Live-Ensembles wollen in einer großen Gala ihr Können unter Beweis stellen. Es ist die erste Gala unter Federführung des neuen Vorstandes mit Sven Fricke und Rebecca Schulze an der Spitze. Beide versprechen einen schönen Abend mit Gesang, atemberaubender Artistik, flotten Tänzen und witziger Moderation. Wie bei jeder Gala präsentieren die Gruppen hauptsächlich Premieren. Neben Showtanz der Gruppen Face II Face und Las Sonadoras, Tischäquilibristik von Nina & Fabienne, Breakdance der " Body Languarde " sowie Auftritten der Sweet Cherries und Magic Rings werden junge Tänzerinnen des Vereins " AOC " aus Frankreich über die Bühne wirbeln. Die Jubiläumsveranstaltung fi ndet am Sonnabend, 24. Oktober, in der Halle der Freundschaft in Wolmirstedt statt. Wie in den Vorjahren übernimmt der Bergmannsstollen in Zielitz die Gastronomie, zu der wieder ein kaltes und warmes Buffet gehört. Karten gibt es in der Geschäftsstelle des Ensembles im Bürgerhaus, montags bis donnerstags von 9 bis 15 Uhr, sowie in der Barleber Bibliothek.