"Ich bin überrascht, welche Gesangstalente es hier gibt ", sagte CROSSFIRE-Gitarrist Gregor Schienemann nach einem Sänger-Casting für die Veranstaltung " Rock Live 35 Plus ", die am 31. Oktober in der Barleber Mittellandhalle stattfindet. Zwei mutige Sängerinnen und ein Sänger qualifizierten sich am vergangenen Freitag im Heidekeller der Colbitzer Brauerei für einen Live-Auftritt. Die 18-jährige Jenna Jacob aus Wolmirstedt, die 21-jährige Julia Nittel und der 41-jährige André Volkmann stehen am letzten Oktobertag im Rampenlicht. Bei ihrer Darbietung werden sie dann live von der Magdeburger Band CROSSFIRE begleitet. In der Mittellandhalle wird das Publikum über die beste Stimme der drei Kandidaten entscheiden. Der Siegerin oder dem Sieger winkt neben Sachpreisen auch ein Studioaufenthalt für die Produktion einer Demo-CD. ( cl )

***

Beim Tag der offenen Tür im neuen Gerätehaus der Feuerwehr Meitzendorf gab es eine Überraschung für Heinz Röhrig, dem vom stellvertretenden Wehrleiter Thomas Jobke eine Ehrenurkunde für seine 55-jährige Feuerwehrtätigkeit verliehen wurde. Röhrigs Frau Hannelore engagiert sich schon seit Jahren im Meitzendorfer Frauenchor, doch beim Auftritt am Einheitstag fiel sie krankheitsbedingt aus. Da erinnerte sich Pfarrer Johannes Könitz an eine Stelle in der Bibel, die besagt : " wenn der Berg nicht zum Propheten kommt, muss der Prophet zum Berg gehen ". Also machte sich der Frauenchor auf zu ihr nach Hause und sang für sie. Damit hatte Frau Röhrig natürlich nicht gerechnet und war sichtlich gerührt, doch die Chordamen sind sich sicher, " bald singt sie wieder mit uns ". ( saf )