Wolmirstedt ( cl ). Auf der Festwiese am Küchenhorn wurde am Wochenende gefeiert, bis das Zelt wackelt. DJ Fabian Schmelzer hatte schon am Freitag zur großen Abi-Party geladen. Am Sonnabend dann wollte der Barleber sein 25-jähriges Bühnenjubiläum mit einer großen Revivalparty und vielen Gästen feiern.

Auf seiner Internetseite hatte Schmelzer darüber abstimmen lassen, welche Musik bei der Party gespielt werden soll. Für Sabrina Beck ( 22 ) erwies sich " Beat it " von Michael Jackson als Glücksgriff. Die Wolmirstedterin wurde von einer Stretchlimousine abgeholt und zusammen mit fünf Freunden nach Magdeburg gefahren. " Es war genial : Alle haben das Auto angestarrt und sich gefragt, wer wohl da drin sitzt ", beschrieb Sabrina das Gefühl, einmal wie ein Promi chauffiert zu werden. Standesgemäß fuhr sie dann auch zur Party vor. Im gut gefüllten Zelt konnten die Gäste dann selbst abtanzen oder den Gogo-Tänzern dabei zuschauen.