Unter einem Spalier aus Paddeln verließen gestern Nachmittag Frank Wiesner und Andrea ( geborene Matzke ) die Schlosskapelle als frischgebackene Eheleute. Zur Feier des Tages schaute auch die Sonne hinter den Wolken hervor. Am Sägebock musste das Paar beweisen, wie gut und harmonisch beide Hand in Hand arbeiten. Der Reis, den die große Schar an Gratulanten geworfen hatte, soll den Liebenden eine kinderreiche Zukunft bescheren. Wie man gestern hörte, erfüllt sich dieser Wunsch schon im kommenden Frühjahr. Foto : René Buckler