Wolmirstedt ( esa ). Der Heimat- und Kulturverein Wolmirstedt hat die Sommerpause beendet und lädt seine Mitglieder und Interessenten wieder zu den monatlichen Veranstaltungen ein.

Gestartet wird das zweite Halbjahr mit einer Betriebsbesichtigung der Altmarkfirma TechnoGuss in Tangerhütte ( ehemals als Eisenwerk bekannt ) am kommenden Freitag, dem 18. September, um 14 Uhr. Die Teilnehmer treffen sich deshalb um 13 Uhr auf der Schlossdomäne, die Abfahrt erfolgt mit privaten Pkw um 13.15 Uhr.

Alle Interessenten sollten sich deshalb in der Stadtbibliothek telefonisch unter ( 039 201 ) 2 13 35 oder persönlich anmelden und auch mitteilen, ob sie selbst fahren oder eine Mitfahrgelegenheit in Anspruch nehmen möchten. Der Unkostenbeitrag für Gäste beträgt zwei Euro, der vor Beginn der Besichtigung entrichtet werden kann.

Im nächsten Monat, am 15. Oktober, steht dann wieder ein Vortragsabend im Schlosskeller auf dem Programm. Und das Thema macht neugierig : Frau Dr. Heike Pöppelmann spricht über " Trink und Du lebst gut – römischer Lebensstil bei den Germanen. "