Die Wolmirstedter Volksstimme-Redaktion hat Nachwuchs bekommen – und zwar journalistischen. In den kommenden Wochen verstärken Volontärin Tina Heinz und Praktikantin Juliane Dölitzsch die Redaktion, besuchen Termine und recherchieren eigene Geschichten. Beiden ist das Arbeiten bei einer Tageszeitung nicht fremd. Juliane ( 21 ) war schon 2008 als Praktikantin für die Volksstimme in Wolmirstedt unterwegs. In diesem Jahr verbringt sie ihre Semesterferien wieder mit Block und Stift in der Ohrestadt, bevor es im Oktober zurück an die Universität Leipzig zum Studium der Kommunikations- und Medienwissenschaft geht. Tina ( 26 ) studiert ebenfalls in Leipzig – und zwar Journalistik auf Diplom. Sie bleibt für ein ganzes Jahr als Volksstimme-Volontärin im Landkreis Börde. Wir freuen uns über die Unterstützung. Und sollten Sie, liebe Leser, eine der beiden jungen Frauen mit ihrer Kamera in der Stadt antreffen – einfach freundlich lächeln !