Niederndodeleben. Mit einem großen Neptunfest will der Schwimmbadverein " Schrotetal " am kommenden Sonnabend, dem 29. August, das Finale der Badesaison 2009 feiern. Von 14 bis 18 Uhr sind alle kleinen Wasserratten, ihre Eltern und Freunde zum feuchten Spektakel an den Beckenrad im Gartenweg eingeladen.

" Jedermann kann getauft werden, egal ob klein oder groß ", sagte Gunnar Richter vom Schwimmbadverein. Wer allerdings für den schleimigen Ritus in Frage kommt, muss angemeldet sein. Dies geschieht einfach zu Beginn des Neptunfestes.

Häscher gesucht

Natürlich kann sich jeder selbst für eine Taufe bewerben - aber wenn eine Person angemeldet wird, die davon noch nichts weiß, wird es richtig lustig. " Die Bewerbung zur Taufe erfolgt einfach zu Beginn unserer Veranstaltung am Vereinsstand und ist natürlich völlig kostenlos ", erklärte der Vereinschef und ergänzte : " Wenn der Andrang für die Taufe zu groß sein sollte, entscheidet allerdings das Los. "

Indes sucht Neptun, der direkt aus der nahe liegenden Schrote empor tauchen wird, noch Häscher, die die Täuflinge für die spritzige Salbung einfangen müssen. " Auch die Häscher können sich zum Festbeginn am Vereinsstand melden ", sagte Richter und versprach eine ordentliche Belohnung für fleißige Helfer. Neptun, der römische Gott der fließenden Gewässer, wird übrigens von einem echten Niederndodeleber Original präsentiert. " Das Publikum wird überrascht sein, wer sich hinter dem Kostüm verbirgt ", verriet Richter.

Ein Original taucht auf

Um die Wartezeit vor dem Auftauchen von Neptun und seinen Helfern zu verkürzen, hat der Schwimmbadverein jede Menge Wettbewerbe organisiert, deren Sieger sich auf viele kleine Preise freuen können. Die besten Luftmatratzen-Piloten können sich beispielsweise in einem packenden Rennen messen. Das " Renngerät " muss aber selbst mitgebracht werden.

Weiterer Höhepunkt wird ein Tauch-Wettbewerb sein. Gestaffelt nach Alter läuft die Unterwasser-Suche im tiefen und im flachen Becken an. Für das Rahmenprogramm hat der Verein unter anderem eine Hüpfburg für die Kleinen organisiert. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. " Unseren absoluten Renner, unsere extra kreierte ¿ Schwimmbadschnitte’, wird es wieder geben ", sagte Richter. Im Biergarten gibt es Gegrilltes. Auch für ausreichend Getränke und Musik wird gesorgt sein.