Rogätz ( bst ). Die 22 Mädchen und Jungen, die am 8. August in die Grundschule " Werner Moritz " eingeschult werden, hatten gestern ihren letzten Tag in der Kindertagesstätte " Elbespatzen ". " Ich komme nach dem Schulunterricht immer in den Kindergarten ", versprach Lucas Große bei der Verabschiedung der künftigen Abc-Schützen.

Dafür hatten die Kinder der künftigen " großen Gruppe " ein kleines Programm einstudiert. Im Anschluss daran überraschten sie die Abgänger mit einem kleinen Blumenstrauß und einer gefüllten Schultüte. Und dann wurde gefeiert. Christian Engelbrecht hatte für die Abschlussparty extra eine Hüpfburg geordert und gesponsert.

Am Abend nahmen die künftigen Erstklässler gemeinsam mit ihren Eltern bei einer Abschlussfeier auf dem Spielplatz Abschied von der Kindertagesstätte, in der sie sich fast sechs Jahre lang wohl gefühlt und viel gelernt haben.