Wolmirstedt ( cl ). Das Kaffeetrinken fel am Dienstag in der Begegnungsstätte der Volkssolidarität aus. Stattdessen präsentierte Beate Tröster, was der heimische Garten Leckeres bietet. Ob selbstgemachter Pfefferminztee, Kräuterquark oder Gurkensalat – alles, was angerührt wurde, durften die anwesenden Damen auch probieren.

Entgegen dem Thema ihres Vortrages hatte Beate Tröster mit der Avocado eine exotische Frucht mitgebracht, die durch ihre gesunde Wirkung überzeugt und als Grundlage für einen leckeren Aufstrich diente. " Einfach die weiche Avocado halbieren, das Fruchtf eisch herauslöffeln, mit einer Gabel zerdrücken und einen Spritzer Zitrone zugeben, damit es nicht braun wird. Dann einen reichlichen Esslöffel saurer Sahne unterrühren, das Ganze mit Salz, Pfeffer und Gartenkräutern würzen und auf Schwarzbrot servieren ", verriet die leidenschaftliche Hobbyköchin eines ihrer Lieblingsrezepte.

Der nächste Höhepunkt im Kalender der Volkssolidarität steht übrigens schon fest : Am Dienstag, dem 11. August, wird im Bootshaus am Mittellandkanal ein großes Sommerfest gefeiert. Um telefonische Voranmeldung wird gebeten.