Das Wolmirstedter Kurfürst-Gymnasium wird Ende August zur großen Sportstätte : Der Landessportbund Sachsen-Anhalt und der Kreissportbund Börde veranstalten am Sonnabend, 29. August, im und rund um das Gymnasium den landesweiten Frauensportaktionstag " Frauen gewinnen – für Bewegung und Gesundheit ".

Wolmirstedt. Ende August wird es im Kurfürst-Joachim-Friedrich-Gymnasium so richtig sportlich. Der landesweite Frauensportaktionstag kommt mit einer ganzen Fülle von sportlichen Angeboten, Workshops und vielen tollen Angeboten im Rahmenprogramm daher. Von 10 bis 15 Uhr wird sich am Sonnabend, 29. August, alles um sportliche Betätigung und Gesundheitsförderung für Mädchen und Frauen drehen.

Der Aktionstag soll Spaß am Sport bringen, aber auch Anregungen für die Sporttheorie und Sportpraxis im Verein vermitteln sowie neue Mitglieder für die Sportvereine gewinnen, kündigen die Organisatoren von Landes- und Kreissportbund an. Ganz individuell sollen sich die Teilnehmerinnen den Tag aus verschiedenen Workshops und Mitmachaktionen zusammenstellen. Wettkämpfe, Präsentationen und etlichze Informationsstände runden das breit gefächerte Angebot ab.

Mehrere Gäste aus Sport und Politik haben sich angesagt, um den sportlichen Tag gemeinsam mit den Teilnehmern zu verbringen. Darunter sind auch die Olympiasieger und Weltmeister Täve Schur, Silke Renk-Lange ( Leichathletik, Olympiasiegerin 1992 ) und Andreas Hajek ( Ruderer, Olympiasieger 1992, 1996 ). Sie werden mit den Sportlerinnen an der 3000-Schritte-Aktion des Deutschen Olympischen Sportbundes ( DOSB ) teilnehmen. 3000 Schritte sollte man jeden Tag gehen. Doch wie weit ist das eigentlich ? Die prominenten Sportler werden mit den Teilnehmerinnen diese Strecke gehen und per Schrittzähler die Distanz messen.

23 Kurse und Workshops der verschiedensten Sportarten sowie gesundheits- und bewegungsfördernde Angebote warten auf die Teilnehmerinnen. So wird es Kurse für Frauenboxen, Rhönradturnen, Bogenschießen, Line Dance oder Selbstverteidigung und Kampfsport geben. Aber auch Kurse wird Aqua-Fit, Gesunde Ernährung oder Orientalischer Tanz warten auf Neugierige.

Die Teilnahme an allen Aktionen ist kostenlos. Für die Verpfegung der Gäste wird gesorgt sein. Die Sportjugend Börde betreut die Kinder der Teilnehmerinnen bei Spiel und Sport.

Weitere Informationen zu den Kursen, Workshops und Angeboten sowie die dafür notwendige Kleidung bzw. Materialien gibt es im Internet. Hier ist auch die Anmeldung

f 1. Aqua-Fit, Ort : Schwimmbad 2. Badminton für Anfänger, Ort : Sporthalle 3. Bauch, Beine, Po, Ort : Raum 031 4. Bewegungserziehung im Elementarbereich, Ort : Sporthalle 5. Bogenschießen, Ort : Außenbereich 6. Casting ( Trockenangeln ), Ort : Außenbereich Gymnasium 7. Cheerleader, Ort : Sporthalle 8. Erste Hilfe bei Sportunfällen, Ort : Raum 024 9. Frauenboxen, Ort : Foyer 10. Gesunde Ernährung, Ort : Raum 025 11. Heilkräuter im Sport, Ort : Chemiekabinett 12. Jumstyle, Ort : Raum 032 13. Line Dance, Ort : Aula 14. Nordic Walking, Ort : Außenbereich 15. Orientalischer Tanz, Ort : Raum 023 16. Pilates, Ort : Raum 027 17. Power Yoga, Ort : Raum 026 18. Rhönradturnen, Ort : Sporthalle 19. Rollsport, Ort : Sporthalle 20. Rückenschule, Ort : Raum 033 21. Selbstverteidigung, Ort : Sporthalle 22. Tai Chi, Ort : Raum 028 23. Taekwondo / Kampfsport, Ort : Raum 022 f Außerdem sportliche Aktionen : Mädchen-Fußballturnier, Volleyballturnier, Tischtennis, Basketball, Lasergewehrschießen, Fot durch Wasser, Spaß-Olympiade, 3000-Schritte-Aktion des Deutschen Olympischen Sportbund.