Alle Hände voll zu tun hatte Bürgermeister Dr. Hans-Jürgen Zander beim abschließenden Festwochenende der 1000-Jahr-Feier. Der erste Mann der Stadt war schon am Freitagabend unterwegs. Nachdem er über die Beamtencomedy von Baumann und Clausen gelacht hatte, wurde es im Schlossgarten erotisch.

Bodypainting-Künstlerin Janny Ciepka aus Berlin hatte den wohlgeformten Körper von Model Silke mit Airbrush in den Stadtfarben besprüht und zeichnete ihr zum Abschluss unter den Blicken der Zuschauer noch das Trinchen auf. Der Bürgermeister durfte dann seine Signatur auf das Kunstwerk setzen ( Foto rechts ), das leider noch am gleichen Abend abgeduscht wurde.

Bei der anschließenden Lack- und Ledermodenschau wurde Zander dann selbst Teil der Vorstellung. Zwei Models holten das Stadtoberhaupt auf die Bühne, zogen ihm das Hemd aus und ließen sich abschließend noch die Popos eincremen ( Foto Mitte ). Die hüllenlosen Amtspflichten ließ Zander unter den Anfeuerungsrufen des Publikums über sich ergehen.

Einen großen Wunsch erfüllte er sich dann bei der Gala am Sonnabendabend, als er mit dem schwedischen Sänger Harpo den Hit " Moviestar " anstimmte ( Foto links ). Fotos ( 1 / 2 ) : Jürgen Sturtzel / Claudia Labude