Haldensleben ( cpl ). Das Deutsche Rote Kreuz lud gestern alle Spender und die, die es einmal werden möchten, zur Blutspendeaktion in das Landratsamt des Landkreises Börde.

Bei der Anmeldung trafen alle Besucher auf Dorli Bierhals, die seit zwölf Jahren ehrenamtlich bei den Blutspenden hilft und dort die Spender und Neulinge begrüßte. Auch Landrat Webel ließ es sich nicht nehmen und erschien um 9 Uhr mit einem Blumenstrauß zur Spende, denn die Helferin feierte gestern ihren 67. Geburtstag. " Das DRK hätte mir zwar frei gegeben, aber ich bin lieber hier und helfe mit ", so die Rentnerin. " Man lernt immer neue Menschen kennen und es ist ja auch für ‘ ne gute Sache ", so Dorli Bierhals, die seit 1965 beim DRK tätig ist. Die Samswegerin ist bereits ein " Urgestein " und bei den Mitarbeitern, Schwestern und Ärzten beliebt. " Ein großes Dankeschön gilt dem ganzen Team ", so die 67-Jährige, die auch beim Imbiss mitgeholfen hat, den jeder Blutspender nach seinem " Aderlass " erhält. Der gestrige Blutspendetag zählte insgesamt 81 Spender, davon waren 15 Erstspender. " Das ist wirklich sehr gut ", sagte Dorli Bierhals erfreut nach der Aktion.