Es sind Landschaften, aber nicht nur. Es sind Leinwände, aber eben nicht nur, die von den Torhausmalerinnen – die in Wolmirstedt auf der Schlossdomäne zu Hause sind – kunstvoll gestaltet werden. Es sind auch Töpfe und Steine, auf denen Landschaften und Stillleben dargestellt werden. Insgesamt sind es weit über 50 Arbeiten – durchgängig in Öl gehalten – die seit gestern 18 Uhr in der Galerie auf " Webers Hof " einem breiten Publikum zugänglich sind und bis in den September hinein noch zu bewundern sind. Foto : K .-H. Klappoth