Wolmirstedt ( cl ). Eine teilweise geruchsintensive Informationsreise unternimmt derzeit eine Delegation mit kroatischen Unternehmern und Ministeriumsvertretern. Der einwöchige Aufenthalt steht unter dem Thema " Wasserwirtschaft, Wasser- und Abwasserversorgung ". Frank Wichmann, Geschäftsführer des Wolmirstedter Wasser- und Abwasserzweckverbandes

( WWAZ ), empfing die Gäste mit einem Vortrag und zeigte danach zusammen mit Frank Hellmann die Technik im Klärwerk in der Angerstraße. " Es war unglaublich, welch großes Interesse die Gäste hatten und wieviele Fragen sie stellten ", freute sich Wichmann, bevor die Delegation nach Barleben weiterfuhr. Was sie sich dort anschauten, lesen Sie morgen im Lokalteil.