Morgen startet der Magdeburger Automobil Club e. V. zur ersten Frühjahrsausfahrt 2009. Mit ihren betagten, doch dank liebevoller Pfege technisch einwandfreien Karossen weit jenseits der Abwrackgrenze geht es auf Tour. Stefan Harter erfuhr von Helmut Kalt die Details.

Volksstimme : Wer kann an der Tour teilnehmen ?

Helmut Kalt : Alle Interessierten, die ihr Oldtimerschätzchen aus dem Winterschlaf wecken möchten. Mindestalter des Autos sollte 30 Jahre sein, ein, zwei Jahre darunter ist aber auch in Ordnung.

Volksstimme : Wo ist der Treffpunkt ?

Helmut Kalt : Wir sammeln uns um 9. 30 Uhr am Sonntag auf dem Domplatz, Startschuss ist um 10 Uhr. Hier können auch Neugierige einen Blick auf die alten Wagen werfen.

Volksstimme : Wohin führt diesmal die Tour des Klubs ?

Helmut Kalt :

Wir fahren über den Hasselbachplatz zur Bundesstraße 1 und weiter bis nach Marienborn, dort erhalten wir eine Führung durch die Gedenkstätte Deutsche Teilung. Zurück geht es über das Schöninger Schloss, den Tagebau Schöningen und das Grenzdenkmal Hötensleben.

Volksstimme : Sollte man sonst noch etwas wissen über die Ausfahrt ?

Helmut Kalt : Eine vorherige Anmeldung unter ( 01 71 ) 6 43 49 27 ist wünschenswert. Unser Club hat derzeit 35 Mitglieder, und wir freuen uns über jeden weiteren Enthusiasten, der unsere Leidenschaft für Oldtimer teilt und in der Gemeinschaft fahren möchte.