Der Landfrauen Kreisverein Börde hat einen neuen Vorstand. Die Ostingersleberin Ingrid Krüger löst Anne-Dore Wallstab an der Spitze des Vereins ab.

Oschersleben. Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Landfrauen Kreisvereins Börde wurde am Dienstag nicht nur Bilanz gezogen, sondern auch ein neuer Vorstand gewählt. Einzig Monika Hähnel ist nach wie vor als Schatzmeisterin tätig. Ansonsten bilden Ingrid Krüger als Vorsitzende, Dorothea Wienert als Stellvertreterin, Irmgard Heine als Schriftführerin und Regina Dörre als Beisitzerin die neue Spitze. Jedes der neuen Vorstandsmitglieder wurde mit 45 Ja-Stimmen und einer Enthaltung gewählt. " Die Wahl ging schnell und das Ergebnis ist beeindruckend ", kommentierte der Gleichstellungsbeauftragte im Landkreis, Lutz Blumeyer. Er sah die Landfrauen als wahre Vertreter der Frauen im ländlichen Raum an, die nicht zuletzt auch den ländlichen Raum verbessern.

Mit der Neuwahl zogen sich Anne-Dore Wallstab, Waltraud Lange, Ute Czyrnik und Ingrid Zeidler in die hinteren Reihen des Landfrauen Kreisvereins zurück,

An die Erfolge soll angeknüpft werden

" Danke an alle, die seit 1996 bei den Landfrauen aktiv sind ", sagte Anne-Dore Wallstab und freute sich, dass sie in den acht Jahren als Vorsitzende immer engagierte Frauen im Vorstand an ihrer Seite hatte.

In ihrem Rechenschaftsbericht gab sie noch einmal Einblicke in die geleistete Arbeit des Vorjahres. Sie erinnerte an die erweiterten Vorstandssitzungen, bei denen leider nie alle zehn Ortsvereine anwesend waren, an die Mitgliederversammlung und die Tagesfahrt nach Leipzig. In Vorbereitung auf das Erntekronenfest, das zur 900-Jahr-Feier in Ottleben stattfand, waren zehn Erntekronen entstanden. Sie wurden von den Landfrauen in Ottleben präsentiert. Auch beim Landeserntedankfest im Elbauenpark in Magdeburg war der Landfrauen Kreisverein Börde mit zwei Erntekronen präsent.

An die Erfolge vom vergangenen Jahr soll auch in diesem Jahr angeknüpft werden. Das Erntekronenfest soll nach jetzigen Planungen in Gänsefurth ( Salzlandkreis ) stattf nden, der Termin ist allerdings noch nicht endgültig abgesteckt. Auch eine Tagesfahrt ist wieder geplant.