Wolmirstedt ( kl ). Unglaublich aber wahr. Auch wenn es gestern donnerte, schneite und immer wieder regnete – es ist Frühling. Und das wird Jahr für Jahr in der Begegnungsstätte der Volkssolidarität in der Burgstraße heiter und beschwingt gefeiert. Auch gestern. Doch die wenigsten Senioren, die sich zu um 14 Uhr auf den Weg machten, kamen trockenen Fußes in die Einrichtung. Doch für ihre Mühen wurden die 40 Frauen frühlingshaft entschädigt. Die Leiterin Sandra Weigert und ihr Team haben die rüstigen Renterinnen fürsorglich betreut. Kaffee, Kuchen und ein Abendessen gehören ebenso dazu, wie eine besondere Nachspeise. Die kam in Form von Josef ne Lemke. Die bekannte Humoristin, die sich inzwischen bundesweit einen Namen gemacht hat, unterhielt ihr Publikum in Wolmirstedt köstlich.

Der nächste Termin in der Begegnungsstätte steht auch bereits fest : Am 7. April wird zum Osterbrunch geladen.