Josi I. und Thilo I. sind das Prinzenpaar der 39. Session des Steckbyer Carnevalclubs "Grün-Weiß". Der 27-jährige Chemielaborant aus Berlin und die 19-jährige Neuruppinerin, die Bankkauffrau lernt, waren zur Silvesterfeier in Steckby, wo sie gefragt wurden, ob sie als Prinzenpaar mitmachen wollen. Spontan sagten die beiden zu. Josi war schon öfter bei den Veranstaltungen in Steckby, sie würde gerne einmal mitmachen, befand sie. Auch in ihrer Region war sie schon beim Karneval, aber so schön wie in Steckby sei es nirgendwo gewesen. Karnevalsunerfahren wurde aber auch Thilo gut aufgenommen bei den Grün-Weißen. Die "Bauschmerzen" vor der Generalprobe legten sich schnell. Nur das Walzertanzen ließ noch zu wünschen übrig. Das wollen die beiden, die seit einem Vierteljahr ein Paar sind, noch in dieser Woche fleißig üben, um am Sonnabend fit zu sein. Auch das Männerballet kennt die neue Prinzessin bereits, da die Herren schon beim Geburtstag der Mutter in Neuruppin auftraten. Foto: Verein