Loburg (sze) l In Loburg bereitet sich die Vogelschutzwarte "Storchenhof" auf die Ankunft der ersten heimkehrenden Storchen vor. Noch sind die Horste unbesetzt, aber noch im Monat Februar könnten die ersten Adebare durchaus schon wieder im Jerichower Land einsegeln, vermutet der Geschäftsführer der Vogelschutzwarte, Dr. Michael Kaatz. Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch in ihrer Ausgabe der Volksstimme sowie im E-Paper.