Zerbst/Halle (tdr) l Mit rund zwölf Millionen Euro hat das Land seit 2014 Investitionen der Abwasserzweckverbände in ihr Kanalnetz gefördert. Die Zahl der im Landkreis tätigen Verbände blieb dabei gleich, allerdings sind sie mehrfach über die Kreisgrenze hinaus tätig. Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch in der Zerbster Volksstimme sowie im E-Paper.