Zerbst (tdr) l Uwe Tschackert (l.) und Stefan Hegewald, die Zerbster Filialleiter Verkauf und Service des Autohauses Böttche, stehen konsterniert vor einer zertrümmerten Schaufensterscheibe der Firma in der Coswiger Straße. In der Nacht zum Mittwoch flog ein Regeneinlauf durch die Scheibe und verursachte erheblichen Sachschaden. Bereits im Januar und vor genau einer Woche waren Unbekannte hier am Werk. Mehrfach wurde eine Automatiktür beschädigt. Mehr dazu lesen Sie am Freitag in der Zerbster Volksstimme sowie im E-Paper.