Putennuggets

6 Putenbrustfilets, 3 Eier, 15 Esslöffel Mehl, 15 Esslöffel Semmelbrösel, Salz und Pfeffer, Öl.

Die Putenbrustfilets abtupfen, in Streifen schneiden und nach Belieben würzen. Dann eine Panierstation (Mehl, Ei und Semmelbrösel - Wiener Panade) anlegen: Das Mehl in eine flache Form geben. Die Eier aufschlagen und ebenfalls in eine flache Form geben. Danach die Semmelbrösel in eine Form geben. Die gewürzten Fleischstücke im Mehl wenden und durch die Eiermasse ziehen. In den Semmelbröseln wenden. In einer Pfanne im Öl schwimmend beidseitig ausbacken.

Hamburger

6 große Hamburger-Brötchen, 1 Kilogramm Hackfleisch (Rind oder gemischt), 2 Eier, Eisbergsalat, 1 rote Zwiebel, Grill-Sauce, Scheibenkäse (Gouda)

Tomaten, Gurke, Salz und Pfeffer,

Öl, eventuell Schinken.

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen, ein verquirltes Ei zugeben, alles gut durchkneten. Aus der Masse sechs Kugeln formen, diese zwischen ausreichend Folie legen und mit einem großen Brett zu sogenannten Hamburger-Patties formen. Das Ganze heiß anbraten, zum Schluss den Käse auf die Patties legen und leicht anschmelzen. Je nach Geschmack angeschmorte Zwiebeln oder fertig geröstete darauf. Die Brötchen durchschneiden, auf dem Toaster anrösten. Die Unterseite mit Hamburgersoße bestreichen, dann mit Patty, Käse sowie Salat, Tomate, Gurke und Zwiebeln belegen.

Bilder