Zerbst (jkd) l "Älter werden - wohnen bleiben bei der BWZ": Unter diesem Motto hat die Bau- und Wohnungsgesellschaft Zerbst ein Beratungscenter zur Prävention im Alter eröffnet. :"Uns ist diese Idee nach dem letzten Seniorentag gekommen", erzählt BWZ-Geschäftsführer Joachim Schlichter. Mit Experten habe man sondiert, was in Bezug auf altersgerechtes Wohnen möglich ist, welches Leistungsspektrum angeboten werden kann. Lesen Sie am Sonnabend mehr in der Volksstimme und im E-Paper.