Köthen/Zerbst (tdr) l Der Kreishaushalt 2014 ist beschlossen. Der Plan wurde fraktionsübergreifend als "Ergebnis des Machbaren" bezeichnet. Investiert wird lediglich dort, wo die höchste Förderung herauszuholen ist. Dies sind nicht unbedingt die Investitionen, die der Kreistag eigentlich will. Mehr dazu lesen Sie am Sonnabend in der Zerbster Volksstimme sowie im E-Paper.