Magdeburg (da) l Bis Ende April will das Verwaltungsgericht Magdeburg darüber entscheiden, ob der Suspendierungsbeschluss des Kreistages Jerichower Land gegen Landrat Lothar Finzelberg Bestand hat oder nicht. Der Kreistag hatte dies nach Bekanntwerden einer Anklage gegen Finzelberg wegen Bestechung und Bestechlichkeit beschlossen. Finzelberg ist dagegen mit einem Eilantrag bei Gericht dagegen vorgegangen. Lesen Sie dazu und zum Stand der Revision in einem weiteren Finzelberg-Verfahren am Sonnabend mehr in der Volksstimme und im E-Paper.