Zerbst (mla) l Die CDU bleibt mit zehn Sitzen stärkste Kraft im Zerbster Stadtrat. Für die Freie Fraktion Zerbst schafften sechs Ortsbürgermeister den Einzug. SPD und Linke teilen sich mit jeweils fünf Sitzen den dritten Platz. Auch die FDP, Bündnis 90/ Die Grünen, die Unabhängige Wählergemeinschaft Zerbst (UWZ) und die Wählerliste Sport schafften den Sprung in den Stadtrat. Mehr dazu lesen Sie am Dienstag in der Zerbster Volksstimme sowie im E-Paper.