Im Sommer 2009 haben örtliche Vereine die Initiative "Deetz – So wollen wir leben!" aus der Taufe gehoben. Dazu gehören der Heimatverein Deetz, der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Deetz, der Coyote e.V., der Gemeindekirchenrat sowie die Vereine des Jugendseeheims und des Europa-Jugendbauernhofes. Ziel ist es, Deetz zu einem zukunftsfähigen und noch lebenswerteren Dorf zu gestalten.

Die Initiative koordiniert die Zusammenarbeit der Vereine, motiviert Leute und versucht, Geld für Projekte aufzutreiben. Sie ist zugleich Schnittstelle und Ansprechpartner. Zu den künftigen Vorhaben zählt die Vorbereitung der 700-Jahr-Feier von Deetz, die 2014 ansteht.

Das nächste Treffen der Initiative findet am 25. Januar ab 19.30 Uhr in den Räumen des Heimatvereins statt.