Zerbst/Dessau (jkd) l Die polizeiliche Prävention der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost warnte aus aktuellem Anlass alle Mitarbeiter von Tankstellenshops, Kiosken und Geschäften, die Paysafe-Karten verkaufen, zur Vorsicht. "Immer wieder versuchen Betrüger telefonisch an PIN-Codes von Paysafe-Karten zu gelangen, um dann mit dem Geldwert der Karte anonym im Internet einkaufen zu gehen", erklärt Polizeioberkommissarin Susan Resetaritz. Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch in der Zerbster Volksstimme sowie im E-Paper.