Straßenzug-Wettkegeln, Kinderschminken, basteln, schießen, Tombola - das Dorffest am Sonnabend in Güterglück ließ keine Wünsche für Besucher offen. Dementsprechend hoch war auch wieder der Zuspruch.

Güterglück l An der Dorfstraße in Güterglück entlang wird es am Sonnabend bunt. Wimpel schmücken die Straße, ein großes Becken mit kleinen Handspritzen davor hat die Feuerwehr aufgebaut, auf einer Bank sitzt Josephine Richter und lässt sich das Gesicht bemalen. Durch das Tor auf den Gemeindehof geht es bunt weiter. Auf einer Bierzeltgarnitur sitzt Janica. Sie bastelt einen bunten Schmetterling. Die Siebenjährige ist mit ihrer Mama Michaela Rutz unterwegs. "Das Dorffest ist einfach eine wirklich schöne Veranstaltung bei uns im Dorf. Wir gehen immer hin, weil ich es toll finde, wie viel hier für die Kinder gemacht wird", lobt Michaela Rutz die Veranstalter.

Dem kann sich Michael Herrmann nur anschließen. "Die Organisation ist super, die Straßenwettkämpfe treffen den Nerv der Besucher, wahrscheinlich ist es deshalb immer so gut besucht", schätzt er ein. Aber nicht nur das diesjährige Straßenrinnenkegeln beim Wettkampf der Güterglücker Straßen lockt, auch die Stände wie das Bierglasschieben. Hier führte Sebastian Heine lange Zeit. Aber nach dem sportlichen Einsatz wechselte er mit Mutter Gerlinde Heine zur Tombola. "Die Lose sind immer ein Highlight und natürlich der wirklich leckere Kuchen", verrät Gerlinde Heine. Sie genießt es besonders, mit ihrem Sohn auf dem Dorffest zu sein, weil sie aus beruflichen Gründen nicht oft am Wochenende zuhause ist. "So treffe ich auch gleich noch viele Leute", freut sie sich.

Auch Jürgen Baumgart, Vorsitzender des Heimatvereins, der das Dorffest organisiert, zeigt sich zufrieden. "Obwohl heute zwei Paare aus dem Dorf heiraten, ist das Fest noch gut besucht", stellt er fest. Und das Hauptanliegen sei auch, den Kindern etwas zu bieten - neben Spielen, Feuerwehr und Basteln gab es auch für jedes Kind eine Kugel Eis frei. "Und das alle mal zusammenkommen können, das liegt uns auch am Herzen."

   

Bilder