Zerbst (jkd) l Einmal mehr ist das Anhalt-Zerbster Fürstenschloss Opfer von Vandalismus geworden. In einer der vergangenen Nächte haben Unbekannte mit verschieden großen Steinen Fenster und Scheiben zerstört. Lesen Sie am Freitag mehr in der Volksstimme und im E-Paper.