Theeßen (am) l Kurz vor 18 Uhr am Donnerstag Sirenenalarm in Burg: Kurz danach die Feuerwehr rückt aus. Auf der der Autobahn A 2 in Berliner Richtung zwischen Theeßen und Ziesar soll ein Lkw brennen. Vier Feuerwehren rücken aus: Burg, Möckern, Theeßen und Küsel, ebenso die Autobahnpolizei. Vor Ort ist kein brennender Lkw zu finden. Nach gut einer Stunde Suche kehren die Wehren wieder in ihre Orte zurück. Der Einsatz war ausgelöst worden, weil es einen Anruf in der Leitstelle des Jerichower Landes gegeben habe, teilte die Polizei auf Volksstimme-Nachfrage mit. Erst am Dienstag hatte es in diesem Abschnitt einen schweren Unfall mit zwei Toten und einem brennenden Lkw gegeben.